Egrensis Park - Eger (Cheb)                      Clara III

Mit Unterstützung des Projektes Clara III verfolgt die Stadt Cheb das Ziel, die Chancen transnationaler Beziehungen und Zusammenarbeit systematisch auszubauen. Das denkmalgeschützte Altstadtensemble mit dem beeindruckenden Marktplatz und seinen Bürgerhäusern, die Stauffer-Burg über dem Egertal und die landschaftsprägenden Stauseen des Skalka-Stausees und des Jesenice Stausees (Wondreb) sind gute Argumente, die Potentiale des transnationalen Tourismus neu zu bewerten.

Die Einstufung als gemeinsames Oberzentrum Waldsassen/Eger (Cheb) nach dem Bayerischen Landesentwicklungsprogramm rechtfertigt darüber hinaus eine intensive Befassung mit dem Thema interkommunaler Aufgabenteilung und Kooperation. Das Projekt Egrensis-Park Clara III zeigt eine Vielzahl von konkreten Handlungsfeldern und Entwicklungsmaßnahmen auf.

INHALT

Entwicklungsstudie mit Maßnahmenkatalog im Egrensis-Park zur transnationalen Zusammenarbeit und zur touristischen Angebotserweiterung der Stadt Cheb, zweisprachig.  

AUFTRAGGEBER

Stadt Eger (Cheb)

Stadt Eger

Eger (Cheb, Karlsbader Bezirk)

ZEIT

2017 - 2018

Kontakt

iF ideenFinden GmbH

Landschaftsarchitekten Stadtplaner

Raimund Böhringer

Breitenbrunner Weg 16

95632 Wunsiedel

 

Tel: +49 (0)9232 / 70544  

mobil: +49 (0)151 / 405 408 09

Email: info@if-ideenfinden.de

  • YouTube
  • Facebook
  • Instagram

© 2021 Raimund Böhringer |

 all rights reserved

Oberzentrum Eger-Waldsassen