Landesgartenschau „Natur in Roth“ 2003

Zur kleinen Landesgartenschau „Natur in Roth“ 2003 wurde der Rother Stadtpark zu einem nachhaltigen Freizeit- und Erholungspark umgestaltet, erweitert und eine Wegeverbindung zum Rother Stadtwald hergestellt. Stadträumlich bedeutsam ist die Herstellung einer direkten Wegeverbindung zum S-Bahnhaltepunkt der S6 Nürnberg-Pleinfeld über den Stieberpark mit Hilfe einer Pylon-Brücke (Fuß- und Radweg). Die Wettbewerbsauslobung eines Brückenbauwerks führte zum Wettbewerbssieg des Büros "schlaich bergermann partner":

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Bereich des Stadtparks wurde eine Seebühne als Bereicherung für die Innenstadt für Veranstaltungen gebaut, wie in der Fotoabfolge oben deutlich wird. Das Umfeld des Schützenhauses und weiterer anliegender Flächen wurden zu einem attraktiven Gesamtareal entwickelt.

INHALT

Konzepterstellung, Begleitung projektvorbereitender Arbeitsgruppen, Auslobung und bauliche Umsetzung der Gartenschau in Zusammenarbeit mit „Faktor Grün“.  

Bauüberwachung bis zum Verwendungsnachweis. 

AUFTRAGGEBER

Stadt Roth

ORT

Roth (Landkreis Roth)

ZEIT

2001 - 2003

Kontakt

iF ideenFinden GmbH

Landschaftsarchitekten Stadtplaner

Raimund Böhringer

Breitenbrunner Weg 16

95632 Wunsiedel

 

Tel: +49 (0)9232 / 70544  

mobil: +49 (0)151 / 405 408 09

Email: info@if-ideenfinden.de

  • YouTube
  • Facebook
  • Instagram

© 2021 Raimund Böhringer |

 all rights reserved