press to zoom

press to zoom
Dörfer entwickeln - Grabfeldallianz
Dörfer entwickeln - Grabfeldallianz

press to zoom

press to zoom
1/6

ILEK

Grabfeld-Allianz

Rhön-Grabfeld

Das ILEK Grabfeldgau setzt einen gezielten Schwerpunkt an der ehemaligen innerdeutschen Grenze, um die Revitalisierung von Städten, Gemeinden und Ortsteilen voranzubringen. Die abgelegene Situation des Grabfelds ist durch die A71 Coburg-Erfurt entscheidend in der Erschließung der Region verbessert worden. Andererseits schlummern dort zahlreiche Schätze der Historie und der Landschaft, die es gilt „ins Spiel zu bringen“. In der Daseinsvorsorge gibt es erkennbaren Handlungsbedarf für die ansässigen Bürger, ebenso wie großen Sanierungsbedarf historischer Bausubstanz und die demographisch bedingten Verluste im sozialen Kapital.

INHALT

Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept „Grabfeldgau“, Leerstandsmanamagent, Innenentwicklung, Inwertsetzung historischer Besonderheiten

AUFTRAGGEBER

ALE Unterfranken, Federführend: Stadt Bad Königshofen

ORT

Landkreis Rhön-Grabfeld

ZEIT

2004 - 2006